/ Kursdetails

201-30207 Achtsam mit sich und Anderen umgehen!

Beginn Do., 16.01.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 50,00 €
Dauer 4 Termine
Kursleitung Dr. Dierk Deußen

Wie ist es möglich, inmitten dieser vielfältigen Herausforderungen des Alltags die eigene Mitte nicht zu verlieren und die innere Ruhe zu bewahren? Womit können wir unseren Autopiloten abschalten und wieder ganz bewusst zu uns kommen? Dies kann mit Achtsamkeit gelingen! Achtsamkeit ist eine gesteigerte Form von Aufmerksamkeit. Achtsam zu sein bedeutet, den jeweiligen Moment bewusst und nicht urteilend wahrzunehmen. So lernen wir beispielsweise, den Augenblick zu genießen, uns selbst, die Anderen und die Welt bewusster wahrzunehmen, Gedanken und Gefühle besser im Griff zu haben sowie die Kommunikation mit Anderen positiv zu verändern. Gelebte Achtsamkeitspraxis ist damit eine wirkungsvolle Antwort auf die Herausforderungen des modernen Lebens. In einer Reihe von je 90 min. Themenblöcken werden die Grundlagen von Achtsamkeit vermittelt. Dabei wird auch genügend Zeit und Raum für kleine Achtsamkeitsübungen gegeben sein.
Termin 1:
Achtsamkeit - die Fähigkeit bewusst zu leben
Termin 2:
In Kontakt mit sich selbst - Achtsamer Umgang mit Gedanken, Gefühlen und Bedürfnissen
Termin 3:
Achtsamkeit im Alltag
Termin 4:
In Kontakt zu Anderen - Achtsame Kommunikation




Kursort

malt

Ludwig-Hillesheim-Str. 3
56626 Andernach

Termine

Datum
16.01.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Ludwig-Hillesheim-Str. 3, Kath.Familienbildungsstätte Andernach e.V., Seminarraum
Datum
23.01.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Ludwig-Hillesheim-Str. 3, Kath.Familienbildungsstätte Andernach e.V., Seminarraum
Datum
30.01.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Ludwig-Hillesheim-Str. 3, Kath.Familienbildungsstätte Andernach e.V., Seminarraum
Datum
06.02.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Ludwig-Hillesheim-Str. 3, Kath.Familienbildungsstätte Andernach e.V., Seminarraum