242-50501 Hochsensibilität bei Kindern und Jugendlichen Fortbildung für Erzieher*innen, Lehrer*innen, Tagespflegepersonen und Eltern

Beginn Fr., 18.10.2024, 9:00 - 15:00 Uhr
Kursgebühr 80,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Alina Helfer

15 - 20% der Menschen sind hochsensibel - gleichwohl ist das Wissen um dieses Wesensmerkmal noch nicht flächendeckend bekannt. Das Seminar "hochsensible Kinder in der Kita" bietet einen ersten Überblick über diese Thematik. Wir beschäftigen uns mit der Definition von Hochsensibilität sowie der Abgrenzung zu ICD-Diagnosen und anderen "Verhaltensauffälligkeiten". Wir besprechen verschiedene Signale, die auf eine erhöhte Sensibilität hinweisen können und thematisieren die Schwierigkeiten und Chancen, die diese mit sich bringt. Zudem werden Sie praktische Ideen und Übungen für die Begleitung von hochsensiblen Kindern und deren Eltern kennenlernen. Fragen und Anliegen aus Ihrem pädagogischen Alltag sind ausdrücklich erwünscht.





Kursort

Nähraum

Ludwig-Hillesheim-Str. 3
56626 Andernach

Termine

Datum
18.10.2024
Uhrzeit
09:00 - 15:00 Uhr
Ort
Ludwig-Hillesheim-Str. 3, Kath. Familienbildungsstätte Andernach e.V., Nähraum